24px/menu Created with Sketch.

🧡 Nur vom 10.06. - 30.06.24: 10 % Rabatt* mit dem Code "Bus24" sichern. 🧡

Mit "Bolli" on tour: Jeana und Marvin entfliehen mit ihrem T4 dem Alltagsstress

bolliontour

Volkswagen T4 California | 1991
Jeana, 26 Jahre und Marvin, 25 Jahre

#vanlife #bullilove #classiclifestyle #vwt4 #t4california

Ein Reisemobil im besten Sinne ist der T4 von Jeana und Marvin: Ob Campingurlaub oder Kurzausflug - das junge Paar liebt es, mit seinem "Bolli" den Alltag hinter sich lassen zu können. Zwar ist der 1991er California ein paar Jahre älter als die beiden, wird aber liebevoll gepflegt und geht bestimmt noch viele weitere Kilometer mit ihnen "on tour"!


Wer seid ihr?

Wir sind Jeana und Marvin, 26 und 25 Jahre alt und leben in NRW in einem kleinen Dorf in der Nähe von Bielefeld. Ich arbeite in einem Büro als Industriekauffrau und Marvin ist Elektroniker. Seit wir uns 2015 kennengelernt haben, nutzen wir jedes freie Wochenende und all unsere Urlaubstage dafür, mit unserem T4 loszufahren. Momentan bauen wir nebenbei ein Haus um und freuen uns daher umso mehr auf die Auszeiten mit unserem Bulli. Wir nennen ihn 'Bolli', wodurch auch unser Instagram Name 'bolliontour' entstanden ist. Unser T4 ist Baujahr 1991 und feiert somit nächstes Jahr im April seinen 30. Geburtstag! Es ist ein California mit Westfalia Austattung, unter der Haube werkelt der 2,4 Liter Diesel mit 77 PS. Mittlerweile ist unser T4 so richtig eingefahren und hat schon 340.000 km zurückgelegt.

Euer schönstes Erlebnis mit dem T4?

Da gibt es so, so viele! Eines unserer schönsten Erlebnisse war aber definitiv unsere Reise durch Frankreich und Spanien in 2019. Wir waren drei Wochen unterwegs und haben so viele schöne Orte gesehen. An einem Tag sind wir etwas planlos gewesen, wo wir als nächstes hinfahren sollen. Also habe ich Google Maps geöffnet und mir ist direkt eine kleine Landzunge ein paar hundert Kilometer entfernt aufgefallen. Ohne lange zu überlegen sind wir einfach losgefahren. Als wir dann dort ankamen, trauten wir unseren Augen nicht: Wir konnten einfach mit dem Bulli mitten auf dem Strand stehen. Links von uns war das Meer, rechts von uns eine Bucht. Und es war so ruhig und leer dort. Wir haben dann einige wunderschöne Tage und Nächte dort verbracht.

Warum liebt ihr euren T4?

Unser 'Bolli' ist für uns nicht einfach nur ein Auto. Da stecken so viele Geschichten, Erlebnisse und Erinnerungen drin, dass er für uns einen ganz besonderen Wert hat. Unser T4 ist schon seit 2007 in Familienbesitz und Marvin war deshalb schon als Kind mit seiner Mama damit unterwegs. 2015 haben wir ihn dann gekauft und erstmal ordentlich auf Vordermann gebracht. So ein altes Auto braucht definitiv viel Pflege und eigentlich steht immer etwas an, das getan werden muss. Wir haben das Glück, dass wir die meisten Dinge und Reparaturen selbst machen können. Wir lieben es einfach, mit 'Bolli' immer spontan losfahren zu können und so dem Alltagsstress einfach mal zu entfliehen.

Warum ist der T4 euer idealer Reisebegleiter?

Der T4 ist perfekt für uns, weil wir durch seine kompakte Größe überall damit hinfahren können. Viele Orte, die wir besucht haben, hätten wir aufgrund der Höhenbegrenzungen mit einem großen Wohnmobil nicht anfahren können. Super praktisch ist da unser Faltdach: Wenn wir mehr Platz haben wollen, dann klappen wir einfach unser Dach auf und haben Stehhöhe im Bulli. Küche, Bett, Strom, Toilette, Dusche - wir haben in unserem T4 alles dabei, was wir zum Leben benötigen.